Neue Kommentare

Mike

15. August, 2012 |

Hallo

nachdem es nun endlich mal einen Bausatz des Mantas in 1:24 gab, leider schon wieder ausverkauft, habe mich gefreut am Ring den...

Jan-Philipp

30. Juli, 2012 |

Ein weiterer Drehort ist der Chemiepark Hürth-Knapsack, im Film als "Chemiewerk" bezeichnet.

selber

15. Juli, 2012 |

@Jose: doch es war Siedlung Eisenheim ;-) Man muss nur einmal hinfahren, dann erkennt nen Blinder das einer der Drehorte in dieser...

Manta Datenblatt und Fakten

on Mittwoch, 16 Mai 2012. Posted in News

Alle Daten und Fakten

Nach vieler Emailanfragen unserer Fans wie: "Wieviel PS?, Wie breit sind die Reifen?..." usw., werden wir das lang ersehntes Datenblatt veröffentlichen.
Bei manchen sorgt es für Überraschung bei anderen Faszination. Es wird nichts als die nackte Wahrheit dargestellt, sprich genau so wie es im Film
Manta Manta war, was unseren Manta betrifft.

DATENBLATT:

TYP: Manta B GSI

MOTOR: 1.9L GT/E aus C-Kadett der vor dem Dreh eingebaut worden ist

AUSPUFF: Mattig-Fächerkrümmer, Jetex-Mittelschalldämpfer, Mattig-Endschalldämpfer

KRAFTÜBERTRAGUNG: Fünf-Gang-Schaltgetriebe, Sachs Sportkupplung

LEISTUNG: ca. 135 PS mit Kopfbearbeitung, Scharfer Nockenwelle und Sportluftfilter

VORDERACHSE: Einzelradaufhängung mit Doppelquerlenkern

HINTERACHSE: Zentralgelenk Hinterachse (Deichelachse), Stabilisator

FAHRWERK: Koni 20/40mm

FELGEN: Mattig Stahlfelgen 11x15" VA und 13x15" HA

REIFEN: Yokohama 285/45 ZR15 VA, Yokohama 345/35 ZR15 HA

BREMSEN: Serie, VA Scheiben / HA Trommelbremsen

EXTERIEUR: Mattig Breitbau Typ H mit Candy- bzw. Perlmuttlackierung

INTERIEUR: Instrumentenblätter, Schaltknauf und Lenkrad in Benneton Look

Überraschender Weise ist unser Manta - der einzige von den dreien - mit einer Klimaanlage ausgestattet.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben