MANTA MANTA: DIE FILMLEGENDE LEBT!

Der Film Manta Manta. Wir schreiben das Jahr 1991 als Til Schweiger mit Tina Ruland mit einem getunten Auto über die Leinwand flitzte und eine Truppe junger Schauspieler durch diesen Film zu Stars wurden. Aber nicht nur die Schauspieler wurden durch diesen Filmklassiker bekannt. Einer der Hautpdarsteller in diesem Film wurde ebenfalls sehr berühmt und zwar der Manta aus dem Hause Opel. So stark, breit, tief und eine unverwechselbare Lackierung sorgte für eine Sensation bei den Zuschauern und gleichzeitig wurde der Opel Manta zum Star in Deutschland. Eine wahre Filmlegende. Was ist aber mit dem Kultklassiker passiert?
Diese Frage stellten wir uns ebenfalls und als uns im Jahr 2011 zufällig ein Automagazin in die Hände kam, entdeckten wir ein privates Inserat. Das Originalfahrzeug aus dem Film Manta Manta wird verkauft! Nach kurzem überlegen entschlossen wir uns, diese Legende zu kaufen.

Prompt stellten wir ein kleines Team zusammen, um diesen wahren Klassiker der  Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eine Webseite wurde im Internet bereitgestellt, um den Fans zu zeigen: Die Filmlegende lebt!

Nach nur kurzer Zeit, erreichte die Webseite des Manta Mantas zehntausende Klicks. Begeisterte Menschen aus ganz Deutschland und auch teilweise aus den Nachbarländern besuchten die Seite des Filmkultklassikers. Aber damit nicht genug. Auf der Essen Motorshow 2011, sowie diversen Treffen und als Titelstory der Jubiläumsausgabe Januar 2012 der Zeitschrift Opel-Szene flash Magazin, war dieses Auto der Star und stellte vom Bekanntheitsgrad her viele andere ausgestellte Autos in den Schatten. Zahlreichen  begeisterten Menschen wurde bereits der Traum erfüllt, einmal die echte Filmlegende zu sehen und darin zu sitzen wo auch Til Schweiger und Tina Ruland einst Platz nahmen. Ebenfalls sind viele andere interessante Informationen rund um den Film und Berties Opel Manta auf der Fanseite des Manta Mantas veröffentlicht.

Lest alles über die Fuchsschwanz Generation auf dieser Webseite und Facebook Fanseite www.facebook.com/mantamanta.de